Aktuelles

Neuer Ortsvorsteher aus Rauental Thorsten Ackermann zum Antrittsbesuch in Ötigheim (05. Dezember 2019)

Der hauptberufliche Lehrer der August-Renner-Realschule wurde jüngst nach seiner erfolgreichen Kommunalwahl auf einstimmigen Vorschlag des Ortschaftsrats Rauental durch den Gemeinderat der Stadt Rastatt zum neuen Ortsvorsteher von Rauental gewählt. Rauental und Ötigheim haben nicht nur wegen ihrer räumlichen Nähe gute Kontakte im Ehrenamt und auf Verwaltungsseite. Dies möchte Thorsten Ackermann zusammen mit Bürgermeister Frank Kiefer weiter ausbauen. In einem Erstgespräch fand ein konstruktiver Austausch statt.

Beiden liegt vor allem ein schneller und funktionierender Ausbau des Knotenpunktes Autobahnanschluss Rastatt Nord/B 462 sowie eine für alle entlastende zusätzliche Autobahnanschlussstelle im nördlichen Bereich auf Höhe Muggensturm/Malsch am Herzen.

Thorsten Ackermann und Bürgermeister Frank Kiefer kennen sich bereits aus ihrer Zusammenarbeit bei der Stadt Kuppenheim. Vor seiner Lehrertätigkeit war der neue Ortsvorsteher bereits als Verwaltungsbeamter im Einsatz und kann damit entsprechendes Verwaltungsnowhow bei seiner Arbeit in der Ortsverwaltung in Rauental einbringen.
 
Auch die für die Region bedeutenden Volksschauspiele wurden besprochen. Thorsten Ackermann wurde spontan förderndes Mitglied der Josef-Saier-Stiftung.

Neuer Anhänger unterstützt den Bauhof (28. November 2019)

Noch pünktlich zur Laubsaison hat der Bauhof einen neuen Anhänger erhalten.
Der Twin - Trailer unterstützt das Bauhofteam bei der umfangreichen Laubentfernung.
Für die Bauhofmitarbeiter bedeutet der neue Hänger eine deutliche Arbeitserleichterung und zudem eine Einsparung der Arbeitszeit zum Wohle unserer Dorfgemeinschaft.

Gemeindeverwaltung

Rathaus