Ausschreibungen / Öffentliche Bekanntmachungen

  • Für unsere Krippe und den Kindergarten der Kita am Brüchelwald suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte (m/w/d).

    Stellenausschreibung (1,5 MB)
  • Neuverpachtung des Jagdbezirks II, Gemarkung Ötigheim

    Die Jagdgenossenschaft Ötigheim sowie die Gemeinde Ötigheim als Eigenjagdbesitzer beabsichtigen, den Jagdbezirk II für die Zeit vom 01.04.2022 bis zum 31.03.2031 neu zu verpachten. Die Pachtdauer beträgt 9 Jahre.

    Jagd-/Pachtbezirk:
    Auf Gemarkung Ötigheim gibt es insgesamt zwei Jagdbezirke. Der neu zu verpachtende Jagdbezirk II umfasst eine bejagbare Fläche von 453,9 ha, davon 137,5 ha als Wald- und  316,4 ha als Feldfläche. Die befriedete Fläche beträgt 90,4 ha. Neben Wildschweinen und Rehen kommen in den Jagdrevieren auch Feldhasen, Kaninchen, Füchse, Dachse, Wildenten und Wildgänse, aber auch invasive Arten wie der Waschbär vor. Die Grenzen des Jagdbezirks II können auf nachfolgender Karte eingesehen werden:

    Karte Jagdbogen II (644 KB)

    Vergabeverfahren:
    Die Zuteilung der Jagd erfolgt im Rahmen der freihändigen Vergabe und obliegt dem Gemeinderat der Gemeinde Ötigheim. Kriterien für die Auswahl eines geeigneten Pächters sind neben der Befähigung/Eignung auch die Höhe des jährlich an die Gemeinde zu entrichteten Pachtpreises. Zur Orientierung: Unter Berücksichtigung der aktualisierten Flächen aus dem Jagdkataster ergibt sich aus den Konditionen des bisherigen Pachtvertrags ein jährliches Pachtentgelt von 4.348,30 Euro brutto (Wald: 16,00 Euro/ha, Feld: 5,00 €/ha netto). In der Bewerbung ist neben Nachweisen über die Eignung/Befähigung auch ein Angebot für den jährlichen Pachtpreis anzugeben. Die Vergabe der Jagd erfolgt voraussichtlich in der Gemeinderatssitzung am 22.02.2022.

    Bewerbung:
    Wer Interesse hat, wird gebeten, seine schriftliche Bewerbung bis 23.01.2022 an die Gemeindeverwaltung Ötigheim, Schulstr. 3 in 76470 Ötigheim zu senden. Informationen zu Jagdpachtverträgen, Abschussvollzügen, Kosten für Wildschäden usw. erhalten Sie in der Finanz- und Personalverwaltung. Ansprechpartner ist Herr Sascha Maier, Tel. 07222/9197-31 oder per E-Mail unter sascha.maier@oetgheim.de.

Gemeindeverwaltung

Rathaus