Spenden aus Benefizkonzert übergeben

Gemeinde Ötigheim und Musikverein verwenden Mittel für soziale Zwecke und die Jugendarbeit

Frank Krebs (v.l.n.r.), Bürgermeister Frank Kiefer, Silke Kühn, Ralf Minet und Mario Ströhm bei der Spendenübergabe

Die Spenden aus dem Benefizkonzert, das das Polizeimusikkorps Karlsruhe am 3. November in der Pfarrkirche St. Michael unter der Leitung von Mario Ströhm gegeben hat und vom Musikverein Ötigheim organisiert wurde, sind jetzt übergeben worden. Das Konzert vor rund 500 Besuchern in der voll besetzten Kirche wurde mit viel Beifall und einem erfreulichen Spendenbetrag von 3.000 Euro bedacht. Der Erlös soll für soziale Zwecke und die Jugendarbeit des Musikvereins verwendet werden. Bürgermeister Frank Kiefer bedankte sich für die großzügige Spende, mit der die Gemeinde Familien unterstützen wird, denen es nicht so gut geht. Für den Musikverein sprachen Silke Kühn und Frank Krebs ihren Dank aus. Der Verein wird die Mittel in die Ausbildung des musikalischen Nachwuchses investieren.
 

(Erstellt am 05. Dezember 2019)

Gemeindeverwaltung

Rathaus