Förderverein für Ötigheimer Senioren in Pflegeeinrichtungen finanzieren Snoezelen-Wagen für das Seniorenzentrum Curatio

Mobiler Sinneswagen kommt pflegebedürftigen Senioren direkt zu Gute

v.l.n.r.: Sascha Maier, Bürgermeister Frank Kiefer, Petra Vetter und Timo Kanjo

Ein großer Wunsch des Pflegeheims und der Hausgäste des Seniorenzentrums ging mit dem Snoezelen-Wagen in Erfüllung. Der mobile Sinneswagen im Wert von rund 4.000 € soll der Verbesserung der sensitiven Wahrnehmung und der Entspannung der pflegebedürftigen Senioren dienen. Mit Lichtquellen und Projektoren können bunte Lichtreflexe an Wände und Decke des Zimmers projiziert werden, eine Wassersäule sorgt mit verschiedenen Farben für visuelle Effekte. Des Weiteren wird neben angenehmen Düften eine entspannende Musik oder Meeresrauschen abgespielt. Das Personal wird für die Bedienung des Wagens noch geschult.

Der Gesamtvorstand des Fördervereins hat die Finanzierung einstimmig beschlossen. Damit konnte ein Teil der Einnahmen und Spenden zweckgebunden einem wertvollen und nachhaltigen Zweck zugeführt werden. Curatio hat ein Drittel der Kosten selbst finanziert. Im Rahmen der Übergabe des Snoezelen-Wagens bedankte sich der Leiter des Seniorenzentrums Timo Kanjo bei den Vorstandsmitgliedern des Fördervereins Bürgermeister Frank Kiefer und Kassier Sascha Maier für die Erfüllung dieses gemeinsamen Wunsches. Ein Dank gilt allen Spendern und ehrenamtlichen Unterstützern, die bei den vergangenen Aktionen des Fördervereins wie Sommerfest, Backaktionen etc. die finanziellen Grundlagen geschaffen haben.
 
Möchten Sie den Förderverein für Ötigheimer Senioren mit einer Spende unterstützen?
Hierzu steht das Konto des Fördervereins zur Verfügung:

      VR Bank Mittelbaden eG
      IBAN: DE93 6656 2300 0076 4061 03
      BIC: GENODE61IFF

Gemeindeverwaltung

Rathaus