Schnelltests für Grundschüler der Grundschule Ötigheim

Gemeinde Ötigheim nimmt sich der Sache selbst an und schlägt einen eigenen Weg ein

Derzeit erreicht die Schule und die Gemeinde Ötigheim immer wieder die Frage ob und wann Schnelltests für Grundschulkinder angeboten werden. Das Kultus- und das Gesundheitsministerium hat uns, die Schule und die Gemeinde, über die genaue Vorgehensweise noch nicht informiert. Daher hat sich die Gemeinde Ötigheim entschlossen sich der Sache selbst anzunehmen und einen eigenen Weg einzuschlagen.

Bestellt wurden für die Kinder in der Grundschule der LYHER Antigen-Testkit. Bei diesem LYHER-Test handelt es sich um einen Laientest, welcher selbständig ohne fremde Hilfe bzw. medizinische Vorkenntnisse durchgeführt werden kann. Diesen Test können die Eltern bei ihrem Kind in gewohnter Umgebung zwei Mal pro Woche zu Hause durchführen. Wir empfehlen die Tage Montag und Donnerstag. Nach bereits 15 Minuten kann das Testergebnis abgelesen werden.

Bei einem negativen Testergebnis kann das Kind den Unterricht an der Schule besuchen. Sollte das Testergebnis positiv sein, beachten Sie als Eltern bitte das Merkblatt (156 KB).

Als Eltern erhalten Sie für jedes Kind an der Grundschule ein Set bestehend aus 5 Schnelltests. Die bestellten Schnelltest sollen nächste Woche geliefert werden. Die Ausgabe erfolgt auf dem Pausenhof an der Grundschule. Sobald die Lieferung der Tests erfolgt ist und die Tests ausgegeben werden können, erhalten die Eltern unsererseits Nachricht.

Des Weiteren besteht ab dieser Woche die Möglichkeit, sich einmal pro Woche im neuen Curatio Testzentrum „Alter Penny Markt“, Industriestr. 22, Ötigheim, kostenlos testen zu lassen.
Wir hoffen, dass unser Weg bei vielen Eltern auf Zustimmung stößt. Somit können wir gemeinsam erreichen, dass unsere Grundschule offenbleiben kann.

Gemeindeverwaltung

Rathaus