Neue Praktikantinnen in der Gemeindeverwaltung

Pia Weismann und Meike Bitterwolf von der Hochschule Kehl unterstützen die Verwaltung

Pia Weismann unterstützt seit Mitte Oktober und Meike Bitterwolf seit Anfang November das Rathausteam. Beide leisten bis Mitte Februar beziehungsweise Ende Januar einen Teil ihrer praktischen Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst bei der Gemeinde Ötigheim ab.

Sie haben bereits das Grundlagenstudium an der Hochschule Kehl abgeschlossen und verfügen dadurch über fundierte theoretische Kenntnisse im Bereich der Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

In den nächsten Monaten wird Pia Weismann das Büro des Bürgermeisters und Meike Bitterwolf das Hauptamt tatkräftig unterstützen.

Durch die Zeit bei der Gemeinde Ötigheim können beide ihre theoretischen Kenntnisse vertiefen, festigen und in der Praxis anwenden. Die Verwaltung erhält mit ihnen nicht nur eine personelle Unterstützung, sondern auch Einblicke in die aktuellen theoretischen und methodischen Ansätze der Verwaltungswissenschaften.

(Erstellt am 02. November 2020)

Gemeindeverwaltung

Rathaus