Klimaschutzwerkstatt in Ötigheim

Verwaltung, Gemeinderat und Energieagentur Mittelbaden arbeiten gemeinsam am European Energy Award

Am 25.04.2023 fand im Rahmen des European Energy Award eine Klimaschutzwerkstatt mit dem Energieteam der Verwaltung, dem Gemeinderat und der Energieagentur Mittelbaden statt. Ziel war es, gemeinsam Maßnahmen zu entwickeln, die im Zuge der Klimaschutzarbeit der Kommune umgesetzt werden können. Die Veranstaltung fand im Anschluss an die Gemeinderatssitzung im Gemeindehaus Alte Schule statt.
 
Die Gemeinde Ötigheim strebt eine Zertifizierung über den European Energy Award (eea) an. Hierbei sind die Unterstützung und die Ideen des Gemeinderats gefragt, um die nachhaltige Entwicklung der Gemeinde Ötigheim voranzutreiben. Die Energieagentur Mittelbaden, unter Federführung der Geschäftsführerin und eea-Beraterin Fabienne Körner, betreut den Prozess und begleitete den Workshop.
 
Der European Energy Award (eea) ist ein internationales Zertifizierungs- und Qualitätsmanagementsystem für kommunale Energie- und Klimaschutzpolitik. Der eea wurde ursprünglich in der Schweiz entwickelt und wird mittlerweile in zahlreichen europäischen Ländern eingesetzt. Ziel des eea ist es, Städte und Gemeinden bei der Umsetzung einer nachhaltigen Energie- und Klimapolitik zu unterstützen und ihre Bemühungen zu würdigen. Die Zertifizierung umfasst eine systematische Erfassung des Energieverbrauchs und der CO<sub>2</sub>-Emissionen sowie die Entwicklung von Maßnahmen zur Reduktion dieser Emissionen und zur Steigerung der Energieeffizienz.
 
An den Thementischen wurden folgende Schwerpunkte diskutiert: Entwicklung und Raumordnung, kommunale Gebäude mit Ver- und Entsorgung, Mobilität sowie Kommunikation und Kooperation. An jedem Tisch waren sowohl ein Verwaltungsmitarbeiter als auch ein Mitarbeiter der Energieagentur Mittelbaden anwesend, um Fragen zu beantworten und gemeinsam mit den Gemeinderäten und Gemeinderätinnen Ideen zu entwickeln.
 
Die Klimaschutzwerkstatt war ein wichtiger Schritt für die Gemeinde Ötigheim, um sich auf die anstehende Zertifizierung im Rahmen des European Energy Award vorzubereiten. Die Zusammenarbeit zwischen Gemeinderat, Verwaltung und der Energieagentur Mittelbaden war äußerst erfolgreich und es konnten zahlreiche neue Ideen und Maßnahmen entwickelt werden, welche in den kommenden Tagen und Wochen gebündelt und priorisiert werden. Anschließend kann der vom Energieteam der Verwaltung erarbeitete Maßnahmenkatalog um die neuen Projekte erweitert werden.

Gemeindeverwaltung

Rathaus