Bienengewimmel an den Sträuchern der Spielplätze

Naturschutzbund stuft diese Bienen als harmlos ein

Mit den ersten Sonnenstrahlen treten vermehrt Sandbienen in den Gärten und auf den Wiesen auf, unter anderem auch an den Sträuchern unserer Spielplätze.

Auch wenn das Gewimmel vielleicht gefährlich aussieht, sind die Sandbienen harmlos, so der Naturschutzbund (NABU). Die Männchen können nicht stechen, da sie keinen Stachel haben und die Weibchen sind friedliebend und verteidigen ihre Nester nicht, so der NABU weiter.

Die Spielplätze können somit weiterhin ohne Bedenken genutzt werden.

Gemeindeverwaltung

Rathaus