Ehemaliges Kindergartengebäude St. Michael in der Geßlerstraße weicht für zwei Doppelhäuser

Neuer Wohnraum für vier Familien entsteht

Viele Generationen Ötigheimer Kinder verbrachten ihre Kindergartenzeit im ehemaligen Kindergarten St. Michael in der Geßlerstraße. Unzählige emotionale Erinnerungen sind mit dem Gebäude und der dort verbrachten Erziehungszeit verbunden.  Aufgrund des beschränkten Platzangebotes und der notwendigen unwirtschaftlichen Sanierungsmaßnahmen hat der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung den Entschluss gefasst, den Kindergartenstandort aufzugeben und das Grundstück im Rahmen eines Bauträgerwettbewerbs zu veräußern. Die Firma H.K. Bauträger GmbH konnte den Wettbewerb gewinnen und ist aktuell dabei das ehemalige Kindergartengebäude zurückzubauen. Im Anschluss wird auf dem Grundstück eine schöne Bebauung mit zwei Doppelhäusern entstehen.

Gemeindeverwaltung

Rathaus