"Mit bunten Resten aus Stoff, knacken wir das Rathausschloss"

Mach mit beim Gemeinschaftsprojekt für Ötigheimer Kinder!

Liebe Kinder, liebe Eltern,

in diesem Jahr lassen wir eine 100 Meter lange Girlande stellvertretend für alle Ötigheimer Kinder das Rathaus stürmen.

Von Donnerstag, dem 04.02.2021, bis Mittwoch, dem 10.02.2021, sammeln wir bunte Faschingsgirlanden, die wir zu einer Riesengirlande zusammenfügen werden.

Ziel ist es, eine 100 Meter (oder gerne mehr) lange Girlande als Gemeinschaftsprojekt der Ötigheimer Kinder zu fertigen. Diese wird dann am Schmutzigen Donnerstag vom Bürgermeister Frank Kiefer mit seinem Team gemessen und auf dem Rathausplatz aufgehängt. Wir bitten also alle Kinder, eine Girlande aus alten Stoffresten zu fertigen und diese bis zum 10.02.2021 in die dafür bereitstehenden Behälter vor der Grundschule und den Kindertageseinrichtungen hineinzulegen.

Im Video zur Aktion mit Bürgermeister Frank Kiefer und Schulsozialarbeiterin Miriam Kastner findet Ihr auch die Bastelanleitung.

Wenn wir die 100 Meter Marke gemeinsam knacken, wird Bürgermeister Frank Kiefer, nach Ende des Lockdowns alle Kinder mit „Berlinern“ belohnen.

Also liebe Kinder – das Mitmachen lohnt sich!

Miriam Kastner
Schulsozialarbeiterin

(Erstellt am 03. Februar 2021)

Gemeindeverwaltung

Rathaus