Werden Sie Baum-Pate!

Wir suchen Baum-Paten für unsere Bäume an den Straßen oder Wegesrand in Ötigheim.
Die Bäume brauchen unsere Hilfe!

Was bedeuten uns die Bäume?
Sie bieten uns Schutz auf weiter Flur, bei Regen und Wind. Bei starkem Sonnenschein spenden uns die Blätter kühlen Schatten. Die Bäume erzeugen ständig lebensnotwendigen Sauerstoff und liefern uns das wichtige Holz als natürlichen Rohstoff.
Besonders bei Trockenheit brauchen die Bäume unsere Fürsorge, sie brauchen aber auch waches Augen und Freunde, die ihnen beistehen, wenn es um ihr Leben geht.

Was können Sie tun?
  - Gießen Sie Ihren Patenbaum. Besonders in sommerlichen Trockenperioden benötigen die Bäume viel Wasser (60 - 80 l pro Woche).
  - Beim Wässern darauf achten, dass nicht alles zu den Seiten abfließt. Es hilft den Boden vorher vorsichtig aufzulockern.
  - Damit das Wasser besser einsickern kann, den Boden über den Wurzeln leicht befeuchten. Erst mit einem Eimer langsam gießen, dann die anderen hinterher schütten.
  - Bitte verwenden Sie im Winter kein Streusalz um Gehwege freizuhalten. Das Salz schädigt den Baum. Materialien, wie Splitt, Sand oder Streugranulate sind besser.

Wie werden Sie Baum-Pate?
  - Suchen Sie sich einen Baum in Ihrer Straße aus. Es wäre schön, wenn es ein junger Baum ist, da dieser noch auf besonders viel Wasser angewiesen ist. Auch auf dem Friedhof freuen wir uns über Baum-Paten.
  - Wenn Sie bereits Pate sind oder werden möchten, wenden Sie sich bitte an den Bürgerservice, Frau Bauer, Tel. 91 97-11 oder Frau Becker Tel. 91 97-24
  - Zur Kennzeichnung Ihres Patenbaumes und zur Vermeidung, das der Bauhof diesen Baum doppelt gießt, bekommen Sie ein Baum-Paten-Schild an ihren Baum
  - Als Dankeschön erhalten Sie einen Gutschein der Gemeindeverwaltung

pdfBaumpate (2,2 MB)

Gemeindeverwaltung

Rathaus